„B3“-EP auf dem Markt

Heute ist der große Tag: Die „B3“-EP ist in Deutschland veröffentlicht worden.

Neben der Single „B3“, die in dieser Woche ihre Radiopremiere bei verschiedenen französischen Radiostationen hatte, enthält die EP das Cover „I Know You Want To Stop“ sowie die Placebo-eigenen Songs „The Extra“, „I.K.W.Y.L“ und „Time Is Money“. Wenn ihr die EP schon besitzt und sie schon gehört habt: Welcher der fünf Songs ist denn euer Favorit?

Wer die CD noch nicht gekauft oder vorbestellt hat, kann sie u.a. bei Amazon oder Weltbild online ordern. Ein sofortiger Download im mp3- oder wav-Format ist bei Musicload, iTunes und anderen Downloadportalen möglich.

Ein Video zu „B3“ soll in Kürze veröffentlicht werden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Single abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu „B3“-EP auf dem Markt

  1. Sabrina schreibt:

    Bis jetzt ist ‚The Extra‘ mein Favorit!Hab die EP heute bekommen 🙂

  2. Chris schreibt:

    Meine EP kam auch heute morgen, ich kann nicht mehr genau sagen wie oft ich sie jetzt schon gehört habe. 🙂 Am Anfang war „The Extra“ auch mein Favorit, Aber mittlerweile kann ich das jetzt nicht mehr so genau sagen. „I.K.W.Y.L., ist auch sehr gut! Nur mit „Time is money“ kann ich mich noch nicht so ganz anfreunden, keine schimmer warum ? Mein Fazit, die „EP“ ist Spitze!!! Hoffentlich wird der“ große Bruder“ nächstes Jahr auch so gut . 🙂

    Liebe Grüße Dundee

  3. A/S schreibt:

    Ich habe die EP bereits am Donnerstag von Amazon bekommen. War sehr überrascht, dass sie schon einen Tag vorher im Briefkasten lag. Mein Favorit ist „I.K.W.Y.L.“! Ist das Stef, der beim Refrain mitsingt? Aber auch die anderen Songs klingen sehr experimentierfreudig. Sowohl im Gesang als auch bei den Melodien. Toll finde ich, dass Brian die Fotos der EP-Innenseite selbst gemacht hat und Helena Berg die Bilder außen. Interessant wäre anhand einer Voting-Umfrage zu sehen, welche Songs bevorzugt werden. Einen Kommentar verfasst leider nicht jeder, aber beim Anklicken machen viele mit. LG

  4. kitz schreibt:

    Ja ist schon merkwürdig, mein Favorit ist immer noch „I.K.W.Y.L“ aber je öfter ich die EP höre, desto besser gefällt mir „Time is money“ welchen ich zuerst gar nicht mochte. Ach und denke mal da Helena Berg die Coverphotos gemacht, dass es sich um Codys Hand und Knutschmund handelt 🙂 Was denkt ihr???

  5. Chris schreibt:

    Also ich kann mir nicht vorstellen dass das Codys Mund oder Hand sein soll. Da Brian, konsequent , alles Private fern hält.

  6. WYIN schreibt:

    fände ich völlig daneben das eigene kind aufs cover zu nehmen.

    zur ep: geht in ordnung, finde ich besser als BFTS, der große wurf ist es nicht geworden. das wäre aber auch eine große überraschung für mich gewesen da ich davon ausgehe dass sie die besten songs fürs album reserviert haben, was auch sinn macht. der drumsound gefällt mir nicht auf der ep, klingt „billig“ aufgenommen. brians gesang fehlt leider die leichtigkeit aus früheren tagen als er mit seiner stimme um die akkorde herumschwebte (wie schon auf BFTS). man merkt jetzt ganz deutlich dass das jahrzentelange kettenrauchen auch bei mr. molko seinen tribut fordert. sehr schade. stef leistet solide arbeit. wie immer 😉

    grüße WYIN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s