Videos des Tages

Am 25. Januar 1999 wurde „Every you every me“ als dritte Single des Albums „Without you I’m nothing“ veröffentlicht. Die Verwendung dieses Songs im Film „Cruel Intentions“ steigerte den Bekanntheitsgrad von Placebo enorm. Wegen dieses Films gibt es auch ein zweites Musikvideo inklusive Szenen aus „Cruel Intentions“, während das erste Video die Band bei der Performance in der Brixton Academy zeigt.

Welches der beiden Videos spricht euch denn mehr an?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s